LH-Graz

Bogensportforum des LH-Graz

LH Graz! Einfach nur ein geiler Parcours!

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Aller Anfang ist schwer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Aller Anfang ist schwer am Mi 15 Jan 2014 - 13:04

Zemil


Frischling
Frischling
und damit meine ich nicht nur die Frage, wie ich dieses Posting beginnen soll.
Ich habe mit dem Bogenschießen im Herbst des Vorjahres begonnen und schieße meine Pfeile dzt. mit einem einfachen Take Down-Recurve.
Bin gerade dabei, mich an ein neues Gerät (Alumittelteil und Holz/Carbon-Wurfarme) zu gewöhnen. Nicht lachen, aber die 40 Pfund sind mir dzt. noch zu schwer um damit wirklich sicher schießen (und vor allem treffen) zu können.
Ich habe am Cis-Cup in Leibnitz teilgenommen und darf meinen Begleitern (Carmen, Heinz und Günter) noch recht herzlich für die wertvollen Tipps und die aufgebrachte Geduld bedanken!

LG und alle ins Gold!!

2 Re: Aller Anfang ist schwer am Mi 15 Jan 2014 - 15:36

kilo

avatar
Meisterschütze
Meisterschütze
Herzlich willkommen im Forum.

40 Pfund zum Anfangen sind eher viel. Da du eine Take Down Recurve hast, versuche doch einmal schwächere Wurfarme. Zahlt sich aus!


_________________
Alle ins Kill und LG Laughing
Robert

3 Re: Aller Anfang ist schwer am Mi 15 Jan 2014 - 16:33

Zemil


Frischling
Frischling
Na ja, es ist ja nicht der reine Anfang. Ganz zu Beginn (und auch in Leibnitz) habe ich mit 28 Pfund (auf 28 Zoll - ziehe aber 30) geschossen. Dann habe ich Wurfarme mit 32 Pfund verwendet, die aber nicht ganz so zum Mittelteil gepasst haben. Jetzt sind die 40 dran. Da die ganz schön gekostet haben (und natürlich auch die Anschaffungen davor), werde ich versuchen mit auf die 40 hinzutrainieren. Aber danke für die Info.

LG - Emil

4 Willkommen am Mi 15 Jan 2014 - 21:00

nightmare

avatar
Schütze
Schütze
Hallo Emil

Da bist du bei uns gut aufgenommen. Wird nicht lange dauern und du beherrscht dein Gerät perfekt, machst mit uns Wiesen und Wälder unsicher und hast Spaß am Bogenschießen.

Alles ins Kill Bernhard   lol! 


Zemil schrieb:und damit meine ich nicht nur die Frage, wie ich dieses Posting beginnen soll.
Ich habe mit dem Bogenschießen im Herbst des Vorjahres begonnen und schieße meine Pfeile dzt. mit einem einfachen Take Down-Recurve.
Bin gerade dabei, mich an ein neues Gerät (Alumittelteil und Holz/Carbon-Wurfarme) zu gewöhnen. Nicht lachen, aber die 40 Pfund sind mir dzt. noch zu schwer um damit wirklich sicher schießen (und vor allem treffen) zu können.
Ich habe am Cis-Cup in Leibnitz teilgenommen und darf meinen Begleitern (Carmen, Heinz und Günter) noch recht herzlich für die wertvollen Tipps und die aufgebrachte Geduld bedanken!

LG und alle ins Gold!!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten