LH-Graz

Bogensportforum des LH-Graz

LH Graz! Einfach nur ein geiler Parcours!

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Auskleidung der Pfeilauflage bei Instinktivbogen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Zemil


Frischling
Frischling
Bitte um Hilfe bei folg. Text aus "Bogenkontrolle 3D-Runde - Auszug aus WA Regelbuch 4, 22.4 Instinktiv Bogen.

Text:
Der senkrechte Teil des Bogenfensters darf nur maximal einen 1 Zentimeter höher als der aufliegende Pfeil
ausgekleidet   ODER   nicht dicker als 3 Milimeter direkt vom Griffstück weg gemessen sein.

Das "Oder" bringe ich nicht in die Reihe. Ein "UND" wäre verständlich. Kann ich das so interpretieren, dass die
Auskleidung höher als 1 cm sein darf, wenn sie dünner als 3 mm ist - ich glaube nicht. Wie seht ihr das? Question

Danke für die Hilfe!

hansjoerg

avatar
Oberschütze
Oberschütze
Richtig interpretiert. War Diskussion bei mehreren Sternturnieren, deshalb gabs dazu glaube ich auch einen eigenen News Post auf der ÖBSV Seite.

http://www.my-wings.at

Zemil


Frischling
Frischling
Danke für die Info!!   Exclamation

Robin d. p.

avatar
Moderator
Moderator
Ja, diese Information ist wahrlich hilfreich. Dankeschön.

Damit ist alles klar in Sachen Sternturnier! Cool

hansjoerg

avatar
Oberschütze
Oberschütze
Ich finds halb so wild. So ein Rest is schnell mal gekürzt. Schere und zack......... außer man hat den Bogen dami zugekleistert Wink

http://www.my-wings.at

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten