LH-Graz

Bogensportforum des LH-Graz

LH Graz! Einfach nur ein geiler Parcours!

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Umrechenfaktor

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Umrechenfaktor am Di 25 Feb 2014 - 16:28

Georg

avatar
Moderator
Moderator
Hallo Bernhard Question 
Nach dem wir den Umrechenfaktor  so beschlossen haben  wird dieser für das heurige Jahr einmal so benutzt.
Da es ja nur um die Compoundumrechnung geht und das auch nur im Partnercup sehe ich keine Notwendigkeit hier etwas zu ändern.
ich (wir) könnte mir vorstellen eine eigene Compound- Partnerwertung zu machen.
Bei dieser sollten min. 3 Paare (alle Comp.) und min.3-5 Teilnamen am ende des Jahres haben. (Diese würden einen eigenen Preis erhalten)

Sollte das nicht der fall sein kann in jeder Kombination (Bogenklassen nach Umrechenfaktor) am Partnercup teilgenommen werden.  

LG Georg sunny

2 Umrechenfaktor am Di 25 Feb 2014 - 17:13

Admin

avatar
Admin
Admin
Ich suche brav noch 2 Compound Paare. oder besser gesagt ich muß im Verein nur unsere Compoundler dazu motivieren. Da werden heuer Iveta und ich auch ein paar mal Recurven.
TEAM "Happy Avatar"
Alles ins Kill  cheers 


_________________
! habe keine angst vor dem tod, habe angst nicht gelebt zu haben !
http://lh-graz.forumieren.net

3 Re: Umrechenfaktor am Mi 26 Feb 2014 - 14:19

BlackHunter

avatar
BowHunter
BowHunter
Hallo BogenJagdFreunde

Hier auch mein Senf zum Thema!
Leute, der Taschenrechner macht es hier einigen scheinbar schwer!
Es soll ja vom Grundsatz jeder schießen was und wie er mag bei diesem Trainingscup!
Faktoren aufstellen, die total falsch liegen und der in Deutschland anerkannten und schon nicht so guten Methode (Jürgen Lippek) nur zum Vorteil BHR abweichen und ansonsten nicht/kaum angepasst werden ist Nonsens! Lest euch mal die Statuten genau durch und nehmt uns Compoundschützen bitte am besten gleich aus der Wertung da wir sowieso immer „full score“ schießen müssten.
Ich freue mich aber gerne weiterhin über eine sehr gute z.B. 18-10-0 Runde (alles im Leben!) und bekomme (von möglichen 560) nur 540 x 0,75 = 405 Punkte!
Anbei meine leicht nachvollziehbare Berechnung mit euren Faktoren!

Compound 560 x 0,75 = 420 (immer full score!)
BHR 462 x 0,91 = 420
LB 456 x 0,92 = 420
Traditionell 420 x 1,00 = 420

Würde mich aber auch interessieren was die guten klassischen LB Schützen sagen dass ihnen die „Metallmittelteile“ bei Recurve auf 0,01 Punkte angenähert wurden!
Über die CB-Wertung lachen die, wie ich weiss, eh nur da es fast immer ein Sieg wird!

http://3d-jagd.de/wp-content/uploads/2012/04/Umrechnungstabelle-Juergen-Lippek.pdf

Wir sehen uns im Gelände, alle ins Kill
BlackHunter


_________________
.

! HOYT > BEASTMODE ON !

4 Umrechenfaktor am Mi 26 Feb 2014 - 16:49

Georg

avatar
Moderator
Moderator
BlackHunter schrieb:Hallo BogenJagdFreunde

Hier auch mein Senf zum Thema!
Leute, der Taschenrechner macht es hier einigen scheinbar schwer!
Es soll ja vom Grundsatz jeder schießen was und wie er mag bei diesem Trainingscup!
Faktoren aufstellen, die total falsch liegen und der in Deutschland anerkannten und schon nicht so guten Methode (Jürgen Lippek) nur zum Vorteil BHR abweichen und ansonsten nicht/kaum angepasst werden ist Nonsens! Lest euch mal die Statuten genau durch und nehmt uns Compoundschützen bitte am besten gleich aus der Wertung da wir sowieso immer „full score“ schießen müssten.
Ich freue mich aber gerne weiterhin über eine sehr gute z.B. 18-10-0 Runde (alles im Leben!) und bekomme (von möglichen 560) nur 540 x 0,75 = 405 Punkte!
Anbei meine leicht nachvollziehbare Berechnung mit euren Faktoren!

Compound 560 x 0,75 = 420 (immer full score!)
BHR 462 x 0,91 = 420
LB 456 x 0,92 = 420
Traditionell 420 x 1,00 = 420

Würde mich aber auch interessieren was die guten klassischen LB Schützen sagen dass ihnen die „Metallmittelteile“ bei Recurve auf 0,01 Punkte angenähert wurden!
Über die CB-Wertung lachen die, wie ich weiss, eh nur da es fast immer ein Sieg wird!

http://3d-jagd.de/wp-content/uploads/2012/04/Umrechnungstabelle-Juergen-Lippek.pdf

Wir sehen uns im Gelände, alle ins Kill
BlackHunter

Hi, wie schon erwähnt geht es nicht um einen vergleich der Bogenklassen sondern nur um den Partnercup!
Wen ihr 3-Paare zusammen bekommt werdet ihr wie schon erwähnt als eigene Klasse gewertet, und es ist jedem freigestellt ober am Partnercup
teil nimmt oder nicht.
Soviel ich weis gibt es gerade mal hin u. wieder 2 Schützen! Warum die Aufregung? lol!
Wegen guten LB-Schützen frag einfach den Sigi. (er wahr nämlich dabei, u. die können auch Carbonpfeile benutzen wobei er diese abgelehnt hat.
Vielleicht kommt ihr mal öfter zu einen Durchgang da ist man immer am neuesten stand? ( und nicht nur gescheit daherreden)
Was meinst mit der Lippek Tabelle? da währen für euch nur 0,65 drinnen bom ( darum haben wir eine für den Cup ( auch aus Germany) genommen
u. den Faktor von 0.71 auf 0,75 freiwillig raufgesetzt! bom  cheers 
Das mit dem Taschenrechner überlasse ich lieber denen die einen brauchen. rendeer 
LG. Georg

5 Re: Umrechenfaktor am Mi 26 Feb 2014 - 23:18

Robin d. p.

avatar
Moderator
Moderator
ich finde rechnen super. allein, mir hilft das alles recht wenig. das wird wohl noch ein bisserl dauern mit dem siegertreppchen.  Crying or Very sad 

was ich brauche ist eine eigene tommy-wertung (teilnahmeberechtigt: nur der tommy). ja, DAS wär fein.

nimmt jemand der organisatoren sich dieses teilnehmerwunsches an ..... bitte? Smile

6 Ein neuer Faktor im Bogensport am Do 27 Feb 2014 - 10:40

Admin

avatar
Admin
Admin
Das war immer schon ein heikles Thema und da haben sich schon viele Gedanken darüber gemacht. In Deutschland gibt es die Lippek Tabelle bei uns jetzt die Wederitsch Tabelle. Die Emotionen gehen schon wieder leicht hoch, ich finde sachlich diskutieren darüber schadet nie. Es ist sehr lobenswert wenn sich wer Gedanken darüber macht und mit neuen Ideen unseren Sport belebt, die Pärchen Wertung ist eine nette erfrischende Einführung. Nur Kritik wenn etwas nicht passt muß auch angebracht sein.
Es jeden gerecht zu machen ist speziell in unserer Sportart nicht leicht, da es sehr viele Unterschiede gibt. Der Cis Alpin Cup funktioniert sehr gut und es macht Spaß mit einander zu schießen und danach gemütlich zusammen zu sitzen und den Tag Revue passieren zu lassen. Oder danach hier im Forum darüber diskutieren, vielleicht mit etwas weniger Emotionen und sachlicher.
Meine persönliche Meinung dazu.
Der Compound Faktor gehört einfach noch einmal durch gesprochen, wenn ich jetzt Leibnitz her nehme Georg hat mit 470 bei 28 Zielen geschossen Faktor Weberitsch Tabelle 0.91 427. 70.
Als motivierter Compoundler habe ich mir natürlich gedacht was müsste ich schießen das ich unseren Cis Alpin Chef eventuell knacken könnte. Da habe ich aber schön geschaut den mit 570 wäre ich auf 427,50 gekommen. Es sind aber nur 560 möglich und da ist auch mit den Compound fast unmöglich.
Es werden auch bald mehr Compoundler sein in Welten sind wir schon zu viert, Daniel schießt auch wieder 3D, Dani und Christos kommen auch sicher wieder und Phillip mit seiner Freundin wird auch ein paar Cups mit schießen und meine bessere Hälfte freut sich auch schon.
Dann nächster leichter Fehler.
Der BHR Faktor kommt mir mit 0,91 auch zu hoch vor. Die neuen Jagdrecurve sind sehr präzise und mit der richtigen Technik und ein bisschen Training kommt man relativ schnell auf einen 17er Schnitt. Und da ist man dem Langbogen mit 0,92 zu nahe.
So hat eben jeder seine bedenken über einen Faktor im Bogensport, man sollte nur versuchen ihn wenigstens so halbwegs hin zu bringen zumindest sollet es rein rechnerisch möglich sein.
Für das haben wir unser Forum da kann jeder seine Meinung dazu preisgeben. Es gehört über alles was nicht passt sachlich, ruhig und in aller Freundschaft darüber diskutiert.
Und dann gehen wir wieder gemeinsam Bogenschießen und genießen unseren schönen Sport. lol! 


_________________
! habe keine angst vor dem tod, habe angst nicht gelebt zu haben !
http://lh-graz.forumieren.net

7 Re: Umrechenfaktor am Fr 28 Feb 2014 - 13:14

BlackHunter

avatar
BowHunter
BowHunter
Lieber CIS ALPIN CUP CHEF!

So leid es mir tut, ich kann deine Forum- Antwort so nicht stehen lassen!

--- Sinnerfassend lesen wäre schon gut gewesen! Es ging immer nur um den von „euch“ selbstgestrickten Faktor! Bernhard und ich haben "euch" mehrmals auf das Problem hingewiesen! Wir können halt bei 28 Zielen (max. 560) nicht wie von „euch“ gefordert 570, 590 oder mehr erreichen! Für BHR habt „ihr“ aber schon schön nachgebessert (0,06-0,11P.)!
--- Beleidigend/ Lächerlich sollte im Forum übrigens niemand werden, Zitat:  „…und nicht nur gescheit daherreden“! Bitte schon die gewünschte Forum- Netiquette einhalten!
Ich denke scheinbar mehr mit als andere, kann rechnen und habe auch gute Erfolge damit!
--- Mit Sigi bin ich schon im Vorfeld 2 lockere Runden gegangen und seine Meinung dazu (Faktor/ Compound) kenne ich! Sigi und ich wollten es exakt wissen, andere scheinbar nicht!
--- Der Grundgedanke war es sehr wohl alle Bogenklassen gegenüberstellen zu können!
Es wäre auch eine tolle Sache und alle hätten eine „Gaudi“ beim vergleichen!
Es steht ja jetzt auch hinter jedem Einzelergebnis diese „nichtssagende Umrechnung“!
--- Warum sollen Compoundschützen nun plötzlich in eine eigene Partnerwertungsgruppe? Alle anderen Bogenklassen schießen gemäß der CIS ALPIN CUP PHILOSOPHIE in EINER Gruppe gemeinsam/ vermischt und einige wenige werden ausgegrenzt- zusammengefasst?!
Sorry > jetzt überschlägt sich „eure“ Unlogik aber nur noch!

Ich werde dieses Thema an dieser Stelle (im Forum) beenden, es lesen ja auch „Nichtmitglieder“ in diesem Forum!

Wir sehen uns im Gelände, alle ins Kill
BlackHunter



Georg schrieb:
BlackHunter schrieb:Hallo BogenJagdFreunde

Hier auch mein Senf zum Thema!
Leute, der Taschenrechner macht es hier einigen scheinbar schwer!
Es soll ja vom Grundsatz jeder schießen was und wie er mag bei diesem Trainingscup!
Faktoren aufstellen, die total falsch liegen und der in Deutschland anerkannten und schon nicht so guten Methode (Jürgen Lippek) nur zum Vorteil BHR abweichen und ansonsten nicht/kaum angepasst werden ist Nonsens! Lest euch mal die Statuten genau durch und nehmt uns Compoundschützen bitte am besten gleich aus der Wertung da wir sowieso immer „full score“ schießen müssten.
Ich freue mich aber gerne weiterhin über eine sehr gute z.B. 18-10-0 Runde (alles im Leben!) und bekomme (von möglichen 560) nur 540 x 0,75 = 405 Punkte!
Anbei meine leicht nachvollziehbare Berechnung mit euren Faktoren!

Compound 560 x 0,75 = 420 (immer full score!)
BHR 462 x 0,91 = 420
LB 456 x 0,92 = 420
Traditionell 420 x 1,00 = 420

Würde mich aber auch interessieren was die guten klassischen LB Schützen sagen dass ihnen die „Metallmittelteile“ bei Recurve auf 0,01 Punkte angenähert wurden!
Über die CB-Wertung lachen die, wie ich weiss, eh nur da es fast immer ein Sieg wird!

http://3d-jagd.de/wp-content/uploads/2012/04/Umrechnungstabelle-Juergen-Lippek.pdf

Wir sehen uns im Gelände, alle ins Kill
BlackHunter

Hi, wie schon erwähnt geht es nicht um einen vergleich der Bogenklassen sondern nur um den Partnercup!
Wen ihr 3-Paare zusammen bekommt werdet ihr wie schon erwähnt als eigene Klasse gewertet, und es ist jedem freigestellt ober am Partnercup
teil nimmt oder nicht.
Soviel ich weis gibt es gerade mal hin u. wieder 2 Schützen! Warum die Aufregung? lol!
Wegen guten LB-Schützen frag einfach den Sigi. (er wahr nämlich dabei, u. die können auch Carbonpfeile benutzen wobei er diese abgelehnt hat.
Vielleicht kommt ihr mal öfter zu einen Durchgang da ist man immer am neuesten stand? ( und nicht nur gescheit daherreden)
Was meinst mit der Lippek Tabelle? da währen für euch nur 0,65 drinnen bom ( darum haben wir eine für den Cup ( auch aus Germany) genommen
u. den Faktor von 0.71 auf 0,75 freiwillig raufgesetzt! bom  cheers 
Das mit dem Taschenrechner überlasse ich lieber denen die einen brauchen. rendeer 
LG. Georg


_________________
.

! HOYT > BEASTMODE ON !

8 Re: Umrechenfaktor am Fr 28 Feb 2014 - 14:05

BlackHunter

avatar
BowHunter
BowHunter
Hallo Admin

Hatte heute zwei super Stunden auf unserer wunderschönen Anlage/ Parcours.
Wetter schön, Wege sehr gut, Tiere sehr gut, Treppen - naja > aber wir sind ja im Gelände und in der freien Natur, oder nicht!?
! LH- GRAZ ist zurzeit TOP !
Mit 20-8-0 (544 Punkte von 560) bin ich auch mehr als HAPPY!
Als begeisterter JagdBogenSchütze zählt für mich der „alle im Kill- Gedanke“ eh am meisten! Da war ich heute mal TOP > da musste kein „Hartschaumtier“ leiden!!
(Schlechte 16‘er aber hoher Score nerven mich, wie du ja eh weist, persönlich viel mehr!)

Aber zu deinem Beitrag hier noch mein (??sehr gutes??) Ergebnis umgerechnet mit dem CIS ALPIN FAKTOR:
Real 544 P. x 0,75 = 408

Traditionell: 408 / 1,00 = 408 p. Real
Langbogen: 408 / 0,92 = 444 P. Real
BHR: 408 / 0,91 = 448 P. Real

Soll sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden!
Thema > werde bei dieser Umrechnung einfach keinen Scorezettel mehr abgeben!


Wir sehen uns im Gelände, alle ins Kill
BlackHunter


P.S.:
Das neue „Jagdvisier“ mit 1 Pin (ohne Linse) ist ein Traum zu schießen und auch für WA!
.






Admin schrieb:Das war immer schon ein heikles Thema und da haben sich schon viele Gedanken darüber gemacht. In Deutschland gibt es die Lippek Tabelle bei uns jetzt die Wederitsch Tabelle. Die Emotionen gehen schon wieder leicht hoch, ich finde sachlich diskutieren darüber schadet nie. Es ist sehr lobenswert wenn sich wer Gedanken darüber macht und mit neuen Ideen unseren Sport belebt, die Pärchen Wertung ist eine nette erfrischende Einführung. Nur Kritik wenn etwas nicht passt muß auch angebracht sein.
Es jeden gerecht zu machen ist speziell in unserer Sportart nicht leicht, da es sehr viele Unterschiede gibt. Der Cis Alpin Cup funktioniert sehr gut und es macht Spaß mit einander zu schießen und danach gemütlich zusammen zu sitzen und den Tag Revue passieren zu lassen. Oder danach hier im Forum darüber diskutieren, vielleicht mit etwas weniger Emotionen und sachlicher.
Meine persönliche Meinung dazu.
Der Compound Faktor gehört einfach noch einmal durch gesprochen, wenn ich jetzt Leibnitz her nehme Georg hat mit 470 bei 28 Zielen geschossen Faktor Weberitsch Tabelle 0.91 427. 70.
Als motivierter Compoundler habe ich mir natürlich gedacht was müsste ich schießen das ich unseren Cis Alpin Chef eventuell knacken könnte. Da habe ich aber schön geschaut den mit 570 wäre ich auf 427,50 gekommen. Es sind aber nur 560 möglich und da ist auch mit den Compound fast unmöglich.
Es werden auch bald mehr Compoundler sein in Welten sind wir schon zu viert, Daniel schießt auch wieder 3D, Dani und Christos kommen auch sicher wieder und Phillip mit seiner Freundin wird auch ein paar Cups mit schießen und meine bessere Hälfte freut sich auch schon.
Dann nächster leichter Fehler.
Der BHR Faktor kommt mir mit 0,91 auch zu hoch vor. Die neuen Jagdrecurve sind sehr präzise und mit der richtigen Technik und ein bisschen Training kommt man relativ schnell auf einen 17er Schnitt. Und da ist man dem Langbogen mit 0,92 zu nahe.
So hat eben jeder seine bedenken über einen Faktor im Bogensport, man sollte nur versuchen ihn wenigstens so halbwegs hin zu bringen zumindest sollet es rein rechnerisch möglich sein.
Für das haben wir unser Forum da kann jeder seine Meinung dazu preisgeben. Es gehört über alles was nicht passt sachlich, ruhig und in aller Freundschaft darüber diskutiert.
Und dann gehen wir wieder gemeinsam Bogenschießen und genießen unseren schönen Sport. lol! 
   


_________________
.

! HOYT > BEASTMODE ON !

9 Partnercup + Compound am Sa 1 März 2014 - 11:12

Georg

avatar
Moderator
Moderator
Da ich den Partnercup ins Leben gerufen habe und dachte es währe eine gute Bereicherung für unsere gemeinsamen
Cis Cup Aktivitäten wurde ich nun eines besseren belehrt.
Daher habe ich mich entschlossen den Partnercup nur mit vergleichbaren Bogenklassen durchzuführen. (Instinktiv-Klassen)
Leider kann man Compound und traditionell nicht miteinander vergleichen.  
Damit möchte ich dieses Thema hier beenden.

LG. u.alle ins Kill Georg cheers

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten