LH-Graz

Bogensportforum des LH-Graz

LH Graz! Einfach nur ein geiler Parcours!

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Übungsleiterausbildung des Steir. Fachverbands war ein voller Erfolg!!

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Markus

avatar
Sportdirektor
Sportdirektor
Am 16.11. und 17.11. sowie am 23. 11.2013 veranstaltete der steirische Fachverband für Bogenschießen wieder den praktischen Teil der Übungsleiterausbildung für Bogensport. Unter den 18 Teilnehmern war ich als einziger Vertreter des LH mit dabei und meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen! :-)

Nina Riess, Erika Hütter und Andi Kolar haben hier mittlerweile eine wirklich hervorragende Ausbildung konzeptioniert, bei der alle SchützInnen 3 Tage lang mit praxisorientiertem Wissen gefüttert wurden und vor allem auch selbst gefordert waren. So bestand ein Teil der Prüfung aus der Simulation einer Einführungsstunde für Schützen, die noch nie einen Bogen in der Hand gehalten haben. Dabei mußte ein Teil eines solchen Einführungskurses (z.b. Aufwärmen, Trockenübungen und Materialausgabe, Anleiten des Standardschusses, etc.) in 2er Teams vor einer neunköpfigen Gruppe abgehalten werden. Nina, Erika und Andi schöpften dann aus ihrer reichhaltigen Praxisierfahrung und gaben und hilfreiche Anregungen und wichtiges Feedback. Sehr praxisnah also!!!

Daneben feilten die Kursleiter natürlich auch an unserer eigenen Schusstechnik. Alle Teilnehmer (Instinktiv-, Compound-, Blank- und Recurveklasse waren alle vertreten) waren höchst motiviert und waren trotz des intensiven Tagesprogramms mit viel Freude bei der Sache. Der BSV Wildon Weitendorf stellte die perfekten Rahmenbedingungen (inkl. Halle und Verpflegung) zur Verfügung.

Ich kann diese Ausbildung nur jedem interessierten Schützen und jeder interessierten Schützin weiterempfehlen. Bitte informiert euch selbst auf der Homepage des steir. Fachverbandes über die nächsten Termine im Jahr 2014!
Website des Fachverbandes: http://www.bogensport-steiermark.at/der-verband/

Noch ein Hinweis: Die Kosten für diese Ausbildung (100 Euro) werden übrigens nach Rücksprache mit mir, bzw. unserem Kassier in voller Höhe vom Verein übernommen!!

Alle ins Gold,
Markus

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten