LH-Graz

Bogensportforum des LH-Graz

LH Graz! Einfach nur ein geiler Parcours!

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Graz, Gemeinsames Training und Bogentuning

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Graz, Gemeinsames Training und Bogentuning am Do 26 Jan 2012 - 18:02

nightmare

avatar
Schütze
Schütze
Liebe Bogenschützen und Schützinnen

Um unsere Compound Bögen auf den neuesten Stand zu bringen und etwas auf zu motzen. Würden wir uns am Sonntag den 29.01.2012 ab 10.30 Uhr zu einem gemeinsamen Training und Tuning treffen. Unser Andreas  wurde zum neuen Fachverbands Präsidenten gewählt und Daniel zum Kassier Stellvertreter da gratuliere ich beiden natürlich herzlich und wir haben zwei der Zugpferde unseres Vereins nun auch im  Steierischen Verband ganz oben. Andreas würde uns das Geschwindigkeit's Messgerät des Verbandes organisieren und ich würde eine genormte Easten Bogenwaage  von Kaufmann Mannfred ausleihen Daniel hat eine genaue Pfeilwaage. Daniel und ich haben uns schon ein paar Gedanken gemacht am Plan hätten z. B.   mit Nockpunkten an der Sehne die Geschwindigkeit zu erhöhen. Kontrollieren ob bei jeden die Pfeile passen vom Gewicht und vom Spine her. Gemeinsam Fehler finden und diese korrigieren. Jeder kann sein Gerät genau kontrollieren ob es den Regeln Nach WA oder IFAA passt und wie er optimal auf Wettkampf Form bringt und das beste heraus holt.
Natürlich sind auch unsere anderen Bogenklassen und Schützen eingeladen. Jetzt wo Andi Präsi ist sollte im Verein natürlich jeder Bogen den Regeln entsprechen und Andi wenn er Zeit hat kann kontrollieren ob wir auf den neuesten Stand sind.  
Kommt sicher einiges produktives heraus, das Wetter dürfte auch mitspielen steht einem gemeinsamen, angenehmen und aufschlussreichen Bogen Sonntag nichts mehr im Weg ist zwar etwas kurzfristig aber wenn es gut ankommt können wir es ja öfter abhalten. Und eine gemeinsame Parcuor Runde müßte sich auch noch ausgehen.

Auf zahlreiches Kommen freut sich euer Bernhard

nightmare

avatar
Schütze
Schütze
Danke an alle das doch so viele auf die kurzfristige Einladung gekommen sind. In unserer angenehm warmen Indoor Anlage war es ein richtiger Genuss bei den arktischem Wintereinbruch. Jeder hat sehr viel dazu beigetragen. Gewisse Tuning Ideen wurden erfolgreich umgesetzt und ein paar Internet Mythen erwiesen sich nicht bei jeden Bogen als zutreffend. Aber fast alle tiefsten Geheimnisse wurden in angenehmer Vereins Atmosphäre gelüftet. Nun weiß jeder seine genauen Bogen und Pfeil Daten und die Geschwindigkeit wurde doppelt gemessen mit Manfred's und dem steierischen Fachverbands Messgerät. MIt einer angenehmen Parcuor Runde und einem sehr hungrigen Überfall bei unserem Nachbar Chinesen ließen wir einen gemeinsamen angenehmen Bogen Sonntag ausklingen. Und ich traue mir zu behaupten das wir gemeinsame Trainings in Zukunft öfter abhalten werden. Hat sehr viel Spaß gemacht und sicher jeden ein paar neue Einblicke gebracht.
Trainieren statt philosophieren und das gemeinsam da fliegen die Pfeile fast von selber ins Ziel.

Alles ins Kill Twisted Evil
Euer Bernhard


nightmare schrieb:Liebe Bogenschützen und Schützinnen

Um unsere Compound Bögen auf den neuesten Stand zu bringen und etwas auf zu motzen. Würden wir uns am Sonntag den 29.01.2012 ab 10.30 Uhr zu einem gemeinsamen Training und Tuning treffen. Unser Andreas wurde zum neuen Fachverbands Präsidenten gewählt und Daniel zum Kassier Stellvertreter da gratuliere ich beiden natürlich herzlich und wir haben zwei der Zugpferde unseres Vereins nun auch im Steierischen Verband ganz oben. Andreas würde uns das Geschwindigkeit's Messgerät des Verbandes organisieren und ich würde eine genormte Easten Bogenwaage von Kaufmann Mannfred ausleihen Daniel hat eine genaue Pfeilwaage. Daniel und ich haben uns schon ein paar Gedanken gemacht am Plan hätten z. B. mit Nockpunkten an der Sehne die Geschwindigkeit zu erhöhen. Kontrollieren ob bei jeden die Pfeile passen vom Gewicht und vom Spine her. Gemeinsam Fehler finden und diese korrigieren. Jeder kann sein Gerät genau kontrollieren ob es den Regeln Nach WA oder IFAA passt und wie er optimal auf Wettkampf Form bringt und das beste heraus holt.
Natürlich sind auch unsere anderen Bogenklassen und Schützen eingeladen. Jetzt wo Andi Präsi ist sollte im Verein natürlich jeder Bogen den Regeln entsprechen und Andi wenn er Zeit hat kann kontrollieren ob wir auf den neuesten Stand sind.
Kommt sicher einiges produktives heraus, das Wetter dürfte auch mitspielen steht einem gemeinsamen, angenehmen und aufschlussreichen Bogen Sonntag nichts mehr im Weg ist zwar etwas kurzfristig aber wenn es gut ankommt können wir es ja öfter abhalten. Und eine gemeinsame Parcuor Runde müßte sich auch noch ausgehen.

Auf zahlreiches Kommen freut sich euer Bernhard

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten